Wir stellen uns vor*

Unser Team hat viele Gesichter, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die wir in die Gemeindearbeit einbringen möchten.

 

Lorenz Berhalter

29 Jahre, verheiratet


Ausbildung /Beruf:

Supportingenieur 
 

Mitgliedschaften/Ehrenamt/Hobbies:

(Klapp-)Radsport, Landwirtschaft

 

Lieblingsort in Kressbronn: Bauernpfad

 

Das ist mir wichtig:  Sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld bewege ich mich in

Landwirtschaft. Für diese will ich mich auch im Gemeinderat einsetzen und ihr damit mehr Mitsprache geben. Außerdem möchte ich mich für eine der Gemeinde angemessenen, nachhaltigen Entwicklung des Tourismus einsetzen und damit auch die Interessen des Kressbronner Gastgewerbes vertreten. Kontakt 


 

Holger Brauchle

49 Jahre, verheiratet, 1 Kind


Ausbildung/Beruf:
Glaser und Fensterbauer - Selbstständig und Inhaber von Fenster Brauchle

 

Ehrenamt/ Mitgliedschaften/ Hobbies:

Vorstand der Fachinnung für Glas, Fenster Bodensee­Oberschwaben, Trainer beim SV Kressbronn, Mitglied im TV Kressbronn, Mitglied der Bodensee Alamannen Kressbronn 

 

Lieblingsort in Kressbronn: Eigene Terrasse und Sportplatz

 

Das ist mir wichtig: Ich möchte mich dafür einsetzen, dass bei Wohnungen/Bauplätzen  die einheimischen. jungen Familien bevorzugt behandelt werden! Zudem soll unser Ort für die Jugend „attraktiv“ bleiben. Auch liegen mir die Unterstützung unserer Vereine sowie Bildung und Kinderbetreuung am Herzen! Kontakt

Stefan Fehringer

61 Jahre, verheiratet 2 erwachsene Kinder
 

Ausbildung /Beruf:

Dipl.-Ing. (FH) Vermessung

 

Ehrenamt/Mitgliedschaften/Hobbies:

Stellv. Bürgermeister, Gemeinderat seit 1999, BWV-Fraktionssprecher, Musikverein Kressbronn, Skiclub Kressbronn, SV Kressbronn (AH), Narrenverein Griesebigger

 

Lieblingsort in Kressbronn: Seegarten am Lande

 

Das ist mir wichtig:  Alle Altersschichten sollen sich im Ort wohlfühlen. Dazu gehört ein familienfreundliches Umfeld mit bezahlbarem Wohnraum, entsprechender Infrastruktur, z.B. flexible Betreuungsangebote  & ein qualitativ sehr guter Bildungsstandort. Für Senioren braucht es ein attraktives Angebot zur Freizeitgestaltung, Betreuungsplätze,  seniorengerechte barrierefreie Wohnungsangebote. Ein nachhaltiges Wachstum mit Entwicklungspotenzial im Einklang mit unserer schönen Landschaft. Kontakt 

 

Kandidat Kreistagswahl

Sarah Frommlet

 

25 Jahre, ledig


Ausbildung/Beruf:
Gesundheits- und Krankenpflegerin
 

Ehrenamt/Mitgliedschaften/Hobbies:

Pressebeauftragte bei der Landjugend Kressbronn, Mitglied bei Atzenbohler Grenzbach 
Hex & Biber, Deutscher Alpenverein 


 

Silke Kramer

49 Jahre, eheähnliche Gemeinschaft, 2 erwachsene Kinder


Ausbildung/Beruf:

Vermessungstechnikerin 

 

Ehrenamt/Mitgliedschaften/Hobbies:
Bürgergarten 

 

Lieblingsort in Kressbronn: Tunau (im Winter)

 

Das ist mir wichtig: Aus meinen früheren langjährigen Erfahrungen als Elternbeiratsvorsitzende und im Vorstand des Fördervereins am BZP, traue ich mir zu, die notwendige Zeit und Energie aufzubringen, um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger anzuhören und zu Lösungen beizutragen. Ein weiteres Thema neben der Jugend, das mir am Herzen liegt, ist die Umwelt. Hierfür engagiere ich mich im Bürgergarten seit seiner Gründung. Als Teil des Gemeinderates hätte ich eine neue Gelegenheit, noch mehr für die Gemeinde beizutragen. Kontakt

 

Beate Kummer

56 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder 


Ausbildung/ Beruf:

Personalsachbearbeiterin

 

Mitgliedschaften/Ehrenamt/Hobbies:

Übungsleiterin für Fitness und Gesundheit im Turnverein Kressbronn 

 

Lieblingsort in Kressbronn: Der Bodensee – egal wo, Hauptsache am Wasser

 

Das ist mir wichtig:  Die Kressbronner Bürger sollen sich in Ihrer Gemeinde wohlfühlen. Das bedeutet, dass es bezahlbaren Wohnraum gerade für junge Familien geben sollte. Ein Freizeitangebot für alle Generationen, in denen sich jeder einbringen kann wäre schön – dafür müsste das Ehrenamt noch mehr gestärkt werden und die Vereine weiterhin engmaschig zusammenarbeiten. Den Handel, die Handwerker und die Landwirtschaft in Kressbronn unterstützen, damit die Bürger von Kressbronn auch weiterhin auf ein vielfältiges heimisches Angebot zurückgreifen können. Kontakt


 

David Maier

29 Jahre, ledig 

 

Ausbildung/Beruf:
Pflegerische Stationsleitung
 

Mitgliedschaften/Ehrenamt/Hobbies:

Gemeinderat seit 2019, Stadionsprecher beim SV Kressbronn, Teamkapitän der Zittrigen Griffel, Sport (Wandern, Joggen), Dart, Gartenarbeit

 

Lieblingsort in Kressbronn: Der Weinberg im Maräz

 

Das ist mir wichtig:  Mein Heimatort liegt mir sehr am Herzen.  Das Thema Politikverdrossenheit möchte ich angehen und verstärkt über kommunalpolitische Themen informieren. Gesundheitspolitisch ist es mir ein großes Anliegen, das Image der Pflege zu stärken. Auch in der Gemeinde könnten in den nächsten Jahren Versorgungslücken entstehen. Das neue Quartier Bachtobel bietet die Chance, neue Wege in der Gesundheitsversorgung zu gehen und beispielsweise das Konzept „Community Health Nursing“ umzusetzen. Generell wird eine bessere Vernetzung der Angebote wichtig werden. Die Kressbronner Vereine fördern das Zusammenleben in der Gemeinde und erleichtern für viele neue Gesichter die Integration in die Gesellschaft. Deswegen möchte ich mich für die Interessen der Vereine einsetzen. Kontakt

 

Kandidat Kreistagswahl 

Adrian Ohmayer

 

31 Jahre, ledig 


Ausbildung/Beruf:

Werkstattleiter

 

Mitgliedschaften/Ehrenamt/Hobbies:

Vorstand der Narrenzunft Weibelhäxxa Galtnau 


 

Adrian Schneider

 

32 Jahre, ledig


Beruf/Ausbildung:

Logistikplaner 

 

Ehrenamt/Mitgliedschaften/Hobbies:
Stellv. Vorsitzender der BWV, 
Feuerwehr Kressbronn, SV Kressbronn,

Orga-Team Bodensee Marathon 

 

Kandidat Kreistagswahl 

Dieter Senger-Frey

61 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder 


Beruf/Ausbildung:

KFZ und Zweiradmechaniker - Selbstständig und Inhaber von Radsport Senger

 

Ehrenamt/Mitgliedschaften/Hobbies:

Gemeinderat seit 2009, Mitglied im Abwasserzweckverband + Verwaltungsausschuß, Mitglied im Handels + Gewerbeverein, SV Kressbronn und TV Kressbronn, Aktiv in der Faustballabteilung des TVK,Faustball, Fußball, Radfahren, sich mit netten Leuten treffen


Lieblingsorte in Kressbronn: Bodenseeufer vom Seegarten bis zur Bodanwerft

 

Welche Themen sind Dir wichtig? Ich setze mich dafür ein, das Kressbronn ein familienfreundlicher Ort bleibt, an dem sich Jung und Alt wohlfühlen. Auch der lokale Einzelhandel, das Handwerk und die Gastronomie muss gefördert werden, um im Ort ausreichend Angebote zu sichern. Die Kinderbetreuung, die Schulen, die Vereine und die Landwirtschaft liegen mir ebenfalls  Herzen, ebenso wie die Schaffung  von bezahlbarem Wohnraum. Kontakt

 

Klaus Steinhauser

56 Jahre, verheiratet, 3 erwachsende Kinder 

 

Beruf/Ausbildung:

Dipl.-lngenieur (FH) Projekt­manager E-Mobilität 

 

Ehrenamt/Mitgliedschaften/Hobbies:

Musikverein Kressbronn, Förderverein, Vorsitzender der Jugendmusikschule, Kuratorium Jugendmusik­schule Kressbronn, KTEP, Saxophon spielen, Fotografieren 

 

Lieblingsorte in Kressbronn:

 

Diese Themen sind mir wichtig: 

 


Kandidat Kreistagswahl 


 

Josef Stohr

 

40 Jahre, ledig 


Beruf/Ausbildung:
Personalberater

 

Ehrenamt/Mitgliedschaften/Hobbies:

Beisitzer im Vorstand und Torwarttrainer beim SV Kressbronn

 

Daniel Strohmaier

52 Jahre, ledig, 3 erwachsene Kinder


Beruf/Ausbildung:
Landwirt 

 

Mitgliedschaften/Ehrenamt/Hobbies:

Gemeinderat seit 2019, Ausschuss für Umwelt und Technik, Verwaltungsausschuss, Zugführer bei der Feuerwehr Kressbronn 

 

Lieblingsorte in Kressbronn: Maräzhalde

 

Welche Themen sind Dir wichtig?  Das Ehrenamt in Vereinen und Organisationen ,die das gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde prägen liegt mir besonders am Herzen. Berufsbedingt setze ich mich für die örtliche Landwirtschaft ein. Ein verständnisvolles Miteinander von Bevölkerung, Tourismus und örtlicher Landwirtschaft ist mir wichtig. Landwirtschaft und Umweltschutz ausgewogen zu verbinden sollte das Ziel sein. Kontakt 

 

Felix Trautwein

27 Jahre, ledig


Beruf/Ausbildung:

Installateur und Heizungs­bauer 

 

Mitgliedschaften/Ehrenamt/Hobbies:
Vorstand des Narrenvereins Griesebigger, Mitglied im Angelsport­verein, Aktiver Spieler beim SV Kressbronn, Fußball, Angeln, Fahrrad Fahren

 

Lieblingsorte in Kressbronn: Landungssteg

 

Diese Themen sind mir wichtig: Mein Ziel ist es, mich für die Belange und Interessen der Kressbronner Bürger und Bürgerinnen und auch der Vereine einzusetzen und eine lebendige Gemeinschaft zu fördern. Ebenso ist es mir Wichtig die Traditionen und Werte der Gemeinde weiter zu führen und zu unterstützen. Ich möchten sicherstellen, dass sich alle Bürgerinnen und Bürger in unserer Gemeinde wohlfühlen und ein Zuhause finden. Kontakt

Thomas Urban

46 Jahre, verheiratet, 2 Kinder 


Beruf/Ausbildung:

Senior Solution Architect

 

Mitgliedschaften/Ehrenamt/Hobbies:
Rettungsschwimmer im Strandbad Kressbronn, Gruppenführer bei der Feuerwehr Kressbronn

Gerold Wachter

53 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder 


Beruf/Ausbildung

Selbstständiger Steinmetz und Bildhauermeister Geschäftsführer der Grabmale Wachter GmbH

 

Vereine/Mitgliedschaften/Hobbies:

Vorsitzender der BWV, Gemeinderat seit 2009, Mitglied der Vorstandschaft bei der Steinmetzinnung, Jugendtrainer und Skilehrer im Skiclub Kressbronn, Fähnrich im Musikverein Kressbronn, Soldatenkameradschaft Kressbronn, Skifahren/Wandern, Fußball, Musik, Radfahren

 

Lieblingsorte in Kressbronn: Am und auf dem See

 

Welche Themen sind Dir wichtig? Das Ehrenamt in den Vereinen von Jung bis Alt zu stärken; Die Wohnraumpolitik vertretbar in Kressbronn zu entwickeln; Bürgernahe Gemeindepolitik zu machen; Bei den Entscheidungen Kressbronn im Blick zu behalten. Kontakt

 

Sabine Wilhelm

49 Jahre, verheiratet, 3 Kinder

 

Beruf/Ausbildung:

Dipl. Medienwissenschaftlerin, Kommunikations-Beraterin freiberuflich und angestellt

 

Mitgliedschaften/Ehrenamt/Hobbies:

Alpine Sportwartin Skiclub Kressbronn, Mitglied im TV Kressbronn, Skifahren, Radfahren, Laufen - jegliche Aktivität im Freien

 

Lieblingsorte in Kressbronn: Viele, z.B. Lande, Kapelle in Selmnau, alte Linde 

 

Welche Themen sind Dir wichtig?  Unsere Gemeinde lebt auch durch die Stärke unserer Kressbronner Traditionen, Feste und der sehr guten, teilweise einzigartigen Vereinsarbeit, bei der sich viele von uns sehr engagiert, ehrenamtlich einsetzen. Für die Stärkung der Vereine und des Ehrenamts möchte ich mich einsetzen, denn sie sind wichtiges Element im verantwortungsvollen Miteinander zwischen jung und alt in Kressbronn. Zudem ist es mir wichtig, dass wir Angebote und Ideen des Austauschs für Kinder- und Jugendliche optimal unterstützen. Kontakt

 

Timo Zapf

32 Jahre, ledig 


Beruf/Ausbildung:

Produktentwickler /Bachelor Fahrzeugtechnik

 

Mitgliedschaften/Ehrenamt/Hobbies:
Mitglied im Angelsportverein Kressbronn 

 

Lieblingsorte in Kressbronn: Kressbronner Bauernpfad

 

Welche Themen sind Dir wichtig?

Ich setze mich dafür ein, dass Kressbronn für alle Gemeindemitglieder leistbar bleibt und für junge Familien und kommende Generationen eine Heimat bietet. Ich bin lösungsorientiert und will das Beste für alle Bürger heraushohlen. Das bedeutet verschiedenste Themen für eine sichere und lebenswerte Zukunft wie Naturschutz, Landwirtschaft, bezahlbares Wohnen, Kinderbetreuung und noch vieles mehr, unter einen Hut zu bekommen.

Ich stehe für euch Kressbronnerinnen und Kressbronner ein. Kontakt
 

 

 *in alphabetischer Reihenfolge

Druckversion | Sitemap
© BWV Kressbronn / Impressum